DSSE allgemein

Analytisch synthetischer Lese- und Schreiblehrgang

Schulmaterialien für den Deutschunterricht an Grundschulen

Dresdner Schriftspracherwerb

Lesen Richtig Schreiben LRS 1

Demnächst gibt es auch zwei Schülerarbeitshefte speziell für LRS-Klassen 3/1.

mehr

Vorankündigung

Sommerschnee

Schnee in der wärmsten Jahreszeit. Mal melancholisch, mal mandelbitter, aber stets in größter Genauigkeit geht Berndt Seite auch in seinem neuen Lyrikband den Erscheinungsformen der Natur nach und lotet in ihnen die Bedingungen des Lebens aus.

mehr

Kinderreime

Kinder wollen unterhalten sein. Sie lieben Geschichten und Spaß, Rhythmus und Reim.
Die Kinderreime von N. Neugebauer und W. Kiepfer sind bereits für die Jüngsten geeignet und wundervoll von Petra Lefin illustriert.

mehr

Neu in unserem Programm

Seelenimpressionen

Seelenimpressionen

ist dieser kleine Lyrikband von Supervisorin Ina Herrmann-Stietz überschrieben. Darin finden sich die Stimmungen und Erfahrungen eines in seiner Ganzheit erfassten Menschenlebens.

mehr

Mitgelaufen
"Sag mal, wie war das damals wirklich?" - Jenseits von Verurteilung oder Verklärung brichtet Christoph Werner vom Leben in der einstigen Deutschen Demokratischen Republik. Dabei stellt er sich seiner eigenen bequemen Haltung der Anpassung.

Mitgelaufen

 

mehr

Mimo

Mimo hat Zahnweh

Eine Geschichte für die Jüngsten zum Thema Zahnarzt und Zahnschschmerzen.

mehr

Thinking aloud

Englischsprachiger wissenschaftlicher Sammelband zur Thinking-aloud-Methode entstanden an der Universität des Saarlandes, Fachbereich Psychologie.

mehr 

Jahreskinder - Liederbuch

Kinder brauchen Lieder, denn Singen macht sie stark fürs Leben. Längst ist nachgewiesen, dass Kinder, die viel singen, ausgeglichener, intelligenter und selbstbewusster werden. Ein Liederbuch für Kinder mit den bekanntesten Liedern durch die vier Jahreszeiten; mit bunten Illustrationen und Ausmalbildern.

Die Jahreskinder


mehr

George Eliot in Weimar

Zu den vielen Künstlern, die es nach Weimar zog, gehörte auch die englische Schriftstellerin George Eliot. Im Sommer 1854 verbrachte sie drei Monate im kleinen, doch weltberühmten Städtchen an der Ilm. George Eliots schriftlich festgehaltenen Eindrücke sind äußerst amüsant. Dieser Blick einer Fremden lässt Weimar in anderem Licht erschienen.

Zu Gast in Weimar


mehr


London kommt!

Ob England bleibt oder geht, steht eu-politisch immer noch in Frage.  "London kommt!" ist nun ohne jeden Zweifel bei uns erschienen.

Klaus-Werner Haupt wagt einen Blick in die Geschichte. Wie wurde England aus Sicht der Deutschen im 19. Jahrhundert wahrgenommen? Auf den Spuren Fürst Pücklers und Fontanes.

London kommt!

mehr

Kennst du Fontane?

Zum Fontanejubiläum:

Kennst du Theodor Fontane?

vorgestellt von
Sebastian Hennig

 

mehr

Arbeitsbedingte Belastung in Pflege

Arbeitsbedingte Belastungen und Ressourcen in der Pflege

 

mehr

Gestaltungsoptionen in Pflege

Gestaltungsoptionen für einen zukunftsfähigen Arbeits- und Gesundheitsschutz im Pflege- und Dienstleistungssektor

 

mehr

Zeitschrift für Sozialmanagement

die Ausgaben 2019

 

mehr

SozMan 2/2019  Soz Man 1/19