Darf ich noch Kartoffeln essen?
Ratgeber für Diabetiker

Darf ich noch Kartoffeln essen?

Olga Heinzl

Heft, 20 Seiten, 2019

ISBN: 978-3-86397-118-2
Preis: 2,00 €

» bestellen

Bei der Diagnose Diabetes bekommt der Betroffene die Empfehlung, fortan besser nicht nur auf Zucker, sondern auch auf stärkehaltige Lebensmittel wie Kartoffeln zu verzichten.
Das ist grundsätzlich richtig, und doch nur die halbe Wahrheit. Unter welchen Bedingungen Sie die gesunde Knolle weiterhin genießen können, und sogar von ihr profitieren, macht Ernährungsberaterin Olga Heinzl in diesem Heft verständlich.

Vor allem empfielht sie Diabetikern, selbst zu kochen. So haben sie die Zutaten und Mengen am besten im Blick. Daher gibt sie gleich noch folgende Rezepte mit auf den Weg, deren Zutaten auf Menschen mit Diabetes zugeschnitten sind:

  • Kartoffel-Herings-Salat
  • Kalte Frühlingssuppe (aus Rote Beete und Kartoffel)
  • Pellkartoffelbratlinge
  • Kartoffelragout
  • Kartoffelschnitten
  • Haferkekse mit Kartoffeln
  • Kartoffel-Quarkkeulchen